Im Fokus: Strategische Entwicklungen und Herausforderungen der kommenden Jahre

Der Quality Leadership Circle (kurz QLC) bietet Entscheidungsträgern der österreichischen IT-Szene eine Plattform zum regelmäßigen Austausch.

In kleinem, exklusivem Rahmen werden strategische Entwicklungen, Fragestellungen, Herausforderungen sowie Chancen rund um Softwarequalität und –produktivität diskutiert und erörtert.

 

Sie wollen ein Teil des Netzwerks werden?

Der QLC richtet sich ausschließlich an IT-Entscheidungsträger. Sind Sie in dieser Rolle tätig und haben Interesse an einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch und dem Vernetzen mit anderen Führungskräften? Dann kontaktieren Sie uns!

Senden Sie bitte Ihre persönlichen Kontaktdaten, Position und Unternehmen an: veranstaltungen@anecon.com.

 

<Anfrage senden>

 

 

Ausblick

Der nächste Quality Leadership Circle findet voraussichtlich im Februar 2018 statt. Details in Kürze.

 

Rückblick

Quality Leaderhip Circle Vol. VI  |  28.11.2017
Blockchain – Game Changer oder Hype?

Die Blockchain-Technologie gilt als digitale Wunderwaffe und soll das Internet revolutionieren. Für einige ist Blockchain nur ein Hype, andere sehen darin die Basis für disruptive Geschäftsmodelle. Einen Teil ihrer Popularität verdanken die Blockchains der aktuellen Aufregung rund um Bitcoin & Co. Dabei herrscht immer noch kein durchgängig klares Verständnis über diese Technologie, ihre Potenziale und letztlich darüber, wie sie in profitables Geschäft umgewandelt werden kann. Was steckt tatsächlich hinter dieser Technologie? Welche potentiellen Anwendungsfelder gibt es und welche Risiken? Ist Blockchain nur ein vorübergehender Hype oder aber ein Game Changer, der unsere Wirtschaft nachhaltig verändern wird?  Heimische Experten und IT-Entscheidern diskutierten im kleinen, exklusiven Rahmen.

Impuls Talk:
Matthias Lichtenthaler, Head of Digital Transformation
Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ)

 

<Zur Nachlese>

 

 

Wolfgang Fröhlich traf Impulsredner Matthias Lichtenthaler im Vorfeld der Veranstaltung und sprach mit ihm über die Zukunft der Blockchain, über Anwendungsfälle jenseits von Bitcoins, über Nutzen und Gefahren und darüber, was sich die Teilnehmer des Quality Leadership Circle am 28.11. erwarten dürfen.

 

<Zum Interview>

 

 

Bisherige QLC Veranstaltungen

Quality Leadership Circle Vol. V  |  31.05.2017
Internet of Things: Big Data gets Bigger Data

Impuls-Talk:
Dr. Rainer Kegel, CIO der Wiener Stadtwerke Holding AG

Wege zur Digitalisierung, Vernetzung mit dem Internet der Dinge und Chancen sowie Risiken im Umgang mit Daten, den „Goldminen der Neuzeit“, diskutierte eine namhaft besetzte Runde IT-Verantwortlicher österreichischer und internationaler Unternehmen. Dr. Rainer Kegel gewährte in einem moderierten Impuls-Talk spannende Einblicke in die strategische Herangehensweise und in aktuellen Vorhaben der Wiener Stadtwerke Holding AG. Die Themenbereiche IoT und Big Data sind bei den Wiener Stadtwerken konkrete Entwicklungsbereiche.

> Rückblick: Das war der QLC zum Thema „Internet of Things & Big Data“

Quality Leadership Circle Vol. IV  |  22.02.2017
Digital future – are you ready?

Impuls-Talk:
Susanne Ebm, Leitung Informationssysteme der Flughafen Wien AG
Sebastian Knisch, Multichannel Transformation Programm Manager der IKEA Möbelvertriebs OHG

Mittlerweile ist unser Leben auf allen Ebenen digital – ob im privaten oder geschäftlichen Umfeld. Die digitalen Entscheidungen als Konsument werden oft spontaner, mehr aus dem Bauch heraus getroffen. Im Businessumfeld sind die Fragestellungen grundsätzlicher Natur. Wo steht mein Unternehmen in fünf bis zehn Jahren, wie bleibt man wettbewerbsfähig, wie verändert sich die Arbeitswelt? Diese und weitere Fragen diskutierte eine namhaft besetzte Runde IT-Verantwortlicher im Rahmen des vierten Quality Leadership Circle. In Impulsvorträgen boten Susanne Ebm  (Flughafen Wien) und Sebastian Knisch (IKEA) interessante und differenzierte Einblicke in den digitalen Transformationsprozess ihrer Unternehmen.

> Rückblick: Das war der QLC zum Thema „Digitalisierung“

Quality Leadership Circle Vol. III  |  05.10.2016
Cloud Computing – Fluch oder Segen?

Impuls-Talk:
Horst Bratfisch | Leiter Anwendungsentwicklung der Österreichischen Post AG

Der dritte Quality Leadership Circle am 5. Oktober stand unter dem Motto „Cloud Computing – Fluch oder Segen?“. Ein Megatrend, der längst gelebte Realität ist und zweifellos zu den gegenwärtigen Motoren der Informationstechnologie für Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle zählt. IT-Führungskräfte und Quality Leader namhafter österreichischer Unternehmen trafen sich erneut in der Bel-Etage des Café Landtmann in Wien, um über Erfolge, Erwartungen, Grenzen und Risiken, aber auch über unbegründete Vorbehalte beim Einsatz von Cloud Technologien zu diskutieren.

> Rückblick: Das war der QLC zum Thema „Cloud Computing“

Quality Leadership Circle Vol. II  |  08.06.2016
„DevOps – Black or White?

Ein Thema das auf keiner IT-Konferenz und in keinem Artikel zum Thema Software fehlen darf. Das gezeichnete Bild ist keineswegs scharf und bietet Raum für Interpretationen. Im QLC Vol. II ging es daher vorrangig um eine Standortbestimmung, den Austausch von Erfahrungswerten sowie abgeleitete Chancen und Risiken für IT-Organisationen.

> Rückblick: Das war der QLC zum Thema „DevOps“

Quality Leadership Circle Vol. I  |  02.03.2016
„Smart Applications for Smart Businesses“

Smarte Anwendungen schaffen die Grundlage für neuartige Geschäftsmodelle und bereichern den Alltag der Menschen. Gleichzeitig sind zukunftsweisende Softwarelösungen kritische Erfolgsfaktoren. Im QLC Vol. I diskutierten Führungskräfte namhafter Unternehmen über die resultierenden technischen/technologischen und organisatorischen Herausforderungen.

> Rückblick: Das war der QLC zum Thema „Smart“