Wir teilen unsere Leidenschaft zu Software mit Ihnen.

Mehrmals jährlich veranstaltet ANECON etablierte Formate wie das Expertenfrühstück oder den Quality Leadership Circle, kurz QLC. Gemeinsam mit Kunden, Partnern und namhaften Gastvortragenden aus dem In- und Ausland diskutieren und analysieren wir zentrale Themen und Herausforderungen von IT-Organisationen.

Unsere Experten sind auf nationalen und internationalen Konferenzen und Fachtagungen vertreten und teilen ihr Know-how mit Ihnen.

 

Erfahren Sie hier, wo Sie unsere Experten als nächstes treffen:

 

Quality Leadership Circle Vol. IV | 22.02.2017  | Wien

Das exklusive Netzwerk für IT-Führungskräfte
Veranstalter: ANECON

Thema: Digital future – are you ready?
Gastvorträge von

  • Susanne Ebm, Leitung Informationssysteme, Flughafen Wien AG
  • Sebastian Knisch, Multichannel Program Manager, IKEA Möbelvertrieb OHG

Alles Infos zum Veranstaltungsformat finden Sie >> hier

23. Internationales Frühjahrssymposium: IT-Service & Business-Servicemanagement | 23.02.2017 | Wien
Vortrag: DevOps – Mit hoher Geschwindigkeit und Qualität zu mehr Innovation
Speaker: Gregor Habinger

Wenn man Unternehmen betrachtet, welche erfolgreich DevOps einsetzen, dann fällt zunächst die hohe Geschwindigkeit in der Auslieferung von Software auf. So beachtlich die dabei erzielte Taktzahl der Deployments auch ist, das Überraschende dabei ist die Sicherheit, mit der sich diese Unternehmen trauen, in einer derartigen Frequenz zu deployen. Es gibt ein derart tiefes Vertrauen in die Qualitätssicherung, dass Releases in Minuten- und Sekundentakt wie selbstverständlich akzeptiert werden. Und wenn man dieses Urvertrauen herstellen kann, dann kann man neue Features, Innovationen und Fehlerbehebungen dann deployen, wenn es wichtig und notwendig ist. Und das wird Ihr Business grundlegend verändern und ist das wahre Ziel von DevOps.

Report – Podiumsgespräch | 09.03.2017 | Wien
Thema: „Daten: Smarte Speicher, Vertrauen in Unternehmen“
Podiumsdiskutant: Wolfgang Fröhlich

Cloud-Computing, hybride IT und Datenschutzgesetz – Wo sollten Daten gespeichert liegen? Wer kann in der zunehmend komplexen IT-Landschaft noch die Übersicht behalten – und sich in Sicherheit wiegen? Welche Folgen Datenleaks und der Ausfall von Services für Unternehmen haben können. Die Report-Publikumsdiskussion zur Chefsache Datenschutz, Ausfallssicherheit und Resilienz, und die richtigen Strategien in Unternehmen: Was Speicherlösungen mit der Datenschutzgrundverordnung zu tun haben.

25. ANECON Expertenfrühstück | 29.03.2017 | Wien
Thema: Zellteilung im agilen Umfeld – so gelingt natürliches Wachstum!

>> Detaillierte Infos, Programm und Anmeldung

Global Azure Bootcamp 2017 | 22.04.2017 | Linz
Vortrag: Testumgebungen in der Cloud
Speaker: Maximilian Wallisch

Sie fordern eine bestimmte Testumgebung an, diese wird auf Knopfdruck bereitgestellt und nach dem Test wieder gelöscht. Sie können jederzeit wieder eine Testumgebung anfordern, wann immer und wie oft Sie eine brauchen. Großartige Vorstellung – aber nicht möglich? Falsch gedacht! Oft fehlen bei Test- und Operation-Teams lediglich der Mut und die Fantasie, die Bereitstellung als ausführbaren Code zu realisieren, welchen man regelmäßig selbst testen und nach Bedarf erweitern kann. Cloud-Services wie Microsoft Azure ermöglichen die nahtlose Eingliederung von neuen Servern und Infrastruktur in den Testumgebungsprozess. Das ist vor allem in Skalierungsfragen von großem Vorteil. Anhand von Praxisbeispielen geben wir Einblicke in die Konzepte Testinfrastructure as a Code, Cloud Test Services sowie Testinfrastructure as a Service und erläutern Ihnen nützliche Helfer, wie z. B. Docker oder Puppet.

Wir wollen Themen erlebbar machen, unsere Teilnehmer aktiv einbinden und dadurch das Ziel erreichen, dass sie etwas von unserer Veranstaltung mitnehmen. Wenn unser Gast inspiriert, mit klarem Blick, schlauer als zuvor nach Hause geht, hinterlässt die Veranstaltung ein positives Gefühl – und das auf beiden Seiten!


Elisabeth Schweighofer

Eventmanagerin, ANECON