18.02. - 22.02.2019

Dauer: 5 Tage

Datum: 18.02. - 22.02.2019

Zeit: 9 - 17 Uhr

Ort: Wien

Preis: EUR 2.100,- (exkl. USt)

Frühbucherbonus: EUR 1.900,- (exkl. USt) bis 07.01.2019

Prüfungsgebühren: EUR 400,- (exkl. USt)

Prüfungstermin: 22.02.2019

Anmeldeschluss: 04.02.2019


 
 

Trainingsunterlagen

Trainingsunterlagen sind auf Englisch. Wahlweise kann die Prüfung auf Deutsch oder Englisch ab-solviert werden.

Blog

So bestehen Sie die CAT®-Prüfung!

CAT Trainer Day 2015 in Potsdam

Der CAT ist ein innovatives Trainingskonzept für Tester in agilen Projekten. Trainer Martin Klonk berichtet über die Zusammenkunft aller CAT Trainer weltweit bei iSQI.

iSQI® CAT Certified Agile Tester

Zeit sparen mit agilem Test! Was sich zunächst wie ein Widerspruch anhören mag, ist bei genauer Betrachtung ein weiterer Schritt in der Entwicklung agiler Ansätze: Gerade agile Projekte brauchen aufgrund ihrer Flexibilität und Teamorientierung ein fundiertes gemeinsames Verständnis zum Vorgehen, und zur Arbeitsweise sowie eine gemeinsame Sprache im Team.

 

Nutzen

Professioneller Test ist, wenngleich auch in anderer Form als im bisher traditionellen Vorgehen, einer DER Erfolgsfaktoren bei kritischen IT-Vorhaben. Erleben Sie anhand zahlreicher praxisnaher Übungen den Alltag in einem agilen Entwicklungsteam. Erfahren Sie, welches Potential und welchen Nutzen Tester in den jeweiligen Projektphasen einbringen können und gewinnen Sie neue Erkenntnisse, wie sich die Teststrategie in agilen und traditionellen Projekten unterscheidet.

 

Inhalte

Das zentrale Element ist das praktische Erleben agiler Aspekte des Testens in der Gruppe. An folgenden Themen wird daher gemeinsam gearbeitet:

  • Grundsätze agilen Vorgehens wie Scrum, XP, Lean und Kanban – Erarbeitung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden mittels praxisnaher Übungen
  • Agile Teams und ihre Rollen sowie ihre Zusammen­arbeit mit Entwicklern in agilen Projekten
  • Rolle und Tätigkeiten von Testern in agilen Projekten
  • Vertiefung testrelevanter Themen wie Teststrategie, Regressionstest, Automatisierung und Fehlermanagement
  • Aufbau eines gemeinsamen Backlogs und Taskboards und Überwachung des Fortschritts mittels Burndown Charts
  • Planung einer Teststrategie auf Grundlage von Anforderungen und Akzeptanzkriterien
  • Agiles Vorgehen in Großprojekten

Das Training setzt sich aus Theorie-Inputs und sehr praxisnahen Übungen zusammen:

  • Geschichte und Begriffsdefinitionen: Agiles Manifest
  • Begriffe und Methoden
  • Planung, Anforderungen, Schätzung und Strategie
  • Entwicklerkontext, Testen und Retrospektiven
  • Testgetriebene Entwicklung, Testautomatisierung
  • Nichtfunktionale Tests
  • Praktische Beurteilung und schriftliche Prüfung

 

Zielgruppe

Software-Tester, Test Manager, Projektleiter, Software-Entwickler

 

Voraussetzungen

keine

 

Zertifizierung

Ja – Die Zertifizierungsprüfung findet am 5. Schulungstag statt und ist verpflichtend!

 

Preise

Die Preise beinhalten im Rahmen des 5-tägigen Trainings:

  • Trainingsunterlagen
  • Schreibunterlagen
  • 2 Kaffeepausen inkl. Snacks und 1 Mittagessen pro Seminartag
  • Das Buch „Agile Testing: Der agile Weg zur Qualität“

Trainer

Helmut Pichler
Senior Berater Software-Test
Martin Klonk
Senior Berater Software-Test
Roland Germ
Software-Architekt