Start der neuen Trainingsreihe für junge Talente von Specialisterne

Wir starten in eine neue Trainingsrunde mit jungen Talenten von Specialisterne. In Kooperation unterstützen wir die Qualifizierung von Menschen mit Apserger Syndrom im Software-Test. Die fundierte Ausbildung inkl. praktischer Projektvorbereitung erhöht nachhaltig ihre Chancen am Arbeitsmarkt. Weiterführend wird der Berufseinstieg in Projekte und Unternehmen fachlich und sozial im Rahmen des Programms „Managed Start“ von Specialisterne und uns begleitet. Bereits 2016 wurden Experten im Zuge einer fünfwöchigen Ausbildung auf die Praxisanforderungen vorbereitet. Diese umfasste die Heranführung an die ISTQB®-Tester-Zertifizierung, wobei die bewährte Trainingsmethode speziell um praktische Übungen erweitert wurde.

Martin Schweinberger, Trainer des Lehrgangs und ANECON Teamleiter & Architekt Test Automation, war von der Begeisterung der Teilnehmer mehr als positiv angetan: „Sie sind durch die Bank technisch affin, finden sich leicht in der Terminologie wieder. Im Bereich der Test Automation können sie ihre Stärken extrem gut einbringen. Das ist ihre Welt. Unser Ziel war es sie abzuholen und auf dem Weg zu begleiten, fördern, stärken und bestätigen.“

Nun setzt sich das erfolgreiche Trainingsprogramm mit neuen Kollegen fort. Wir freuen uns auf die kommenden Kurseinheiten!