WienIT

Konzeption und Etablierung: Test Center WienIT

 

Mit der Zielsetzung der Gestaltung einer effektiven Qualitätssicherung, begleitete und steuerte ANECON die Einführung eines Test Service Centers bei WienIT. Der Erfolg gab dem umfangreichen Projekt Recht. Rasch erhöhte sich die unmittelbare Wirksamkeit des Tests in der Gesamtorganisation von Softwareprojekten und somit deren Effizienz. Ganz im Sinne der strategischen Ausrichtung: einen Mehrwert für EndkundInnen der Wiener Stadtwerke zu schaffen.

 

Ein guter Test fußt im Wesentlichen auf einem vertieften Verständnis der Geschäftsprozesse. Nach seiner organisatorischen und fachlichen Integration setzte das Test Service Center von WienIT das vorhandene Wissen für die Gestaltung einer effektiven Qualitätssicherung gezielt und strukturiert ein.

 

Die zentralen Erfolgsfaktoren:

  • Zeit: Das bewährte ANECON Vorgehens- und Organisationsmodell für Test Center, ermöglichte raschen Start
  • Mittel: Einsatz von Werkzeugen im Test
  • Umsetzung: Pragmatismus und Top-Expertise in Beratung und Implementierung
  • Leistung: Unmittelbare Wirksamkeit des Test in den Projekten ohne langwierige Definitionsphasen

 

Unsere Leistung auf einen Blick:

  • Etablierung des zentralen Leitbilds für die Konzeption des ANECON Test Service Center Modells
  • Umsetzung strategisch-gestalterischer und operativer Aufgabenstellungen
  • Begleitung ausgewählter Pilotprojekte sowie Testleistungen zum Know-how Aufbau und dem Transfer von Methoden und Werkzeugen.

 

Eine detaillierte Beschreibung unserer Leistungen, der Ausgangssituation und der Zielsetzungen des Projektes stehen zum Download bereit. Mehr Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier.

Gegenseitiges Verständnis, vor allem auf menschlicher Ebene sowie zum Thema Test, führt laufend zu neuen Ideen. Diese bringen das Team BTM voran. Das Service des WienIT Test Management wird so bei Kundinnen und Kunden bestmöglich erbracht.


Werner Weiss

Leiter der Funtionsgruppe Test Management, BTM, WienIT