Projektmanagement

Überleben im Projekt – Von Gschichtldruckan und Motschkeranten

Überleben im Projekt – Von Gschichtldruckan und Motschkeranten

Bereits vor längerer Zeit, habe ich einige Tipps für Deutsche in Österreich-Projekten niedergeschrieben. Jetzt wird es Zeit nachzulegen. Im Fokus diesmal: die lieben Kollegen. Die meisten Projekte scheitern nicht an den Inhalten, sondern an der Zusammenarbeit der beteiligten Personen. Um trotzdem seine Ziele zu erreichen, braucht es daher Fingerspitzengefühl, bei […]

Der Diener zweier Herren

Der Diener zweier Herren

„Der Diener zweier Herren“ ist eine Komödie von Carlo Goldoni, die 1746 in Mailand uraufgeführt wurde. Sie wurde in viele Sprachen übersetzt und wird seither – oftmals in zeitgenössischen Inszenierungen – regelmäßig gespielt. Aber wie fühlt es sich wirklich an, als „Diener zweier Herren“ Teil einer Firma zu sein, seine […]

0 Kommentare Projektmanagement
Traceability in Softwareprojekten: Rückverfolgbarkeit von Anforderungen als Schlüssel zum Erfolg

Traceability in Softwareprojekten: Rückverfolgbarkeit von Anforderungen als Schlüssel zum Erfolg

Haben Sie in Ihren Projekten Ihre Anforderungen und deren Status stets im Blick oder fühlen Sie sich dahingehend manchmal wie ein „Projektarchäologe“? Ein optimaler Grad an sogenannter „Traceability“ [1] (englisch für „Rückverfolgbarkeit“) zeigt Ihnen, welche Anforderungen umgesetzt sind und welche relevanten Artefakte (wie etwa Modelle, Source-Code, Testfälle, etc.) sich darauf zurückführen […]

Schon gehört: Durch User-Experience angereicherte Softwarelösungen faszinieren ihre Zielgruppen!

Schon gehört: Durch User-Experience angereicherte Softwarelösungen faszinieren ihre Zielgruppen!

Die Usability gewährleistet, dass Softwareprodukte durch Endbenutzer optimal nutzbar sind, denn oftmals sind gewünschte Funktionalitäten zwar darin enthalten, können jedoch vom Anwender nicht oder nicht richtig genutzt werden. Zudem entscheiden Benutzer bereits in den ersten 50 Millisekunden (ja, wir sprechen hier von 0,05 Sekunden!!) ob ihnen eine Website gefällt oder […]

Projektleitung: Quo Vadis? – Szenarioannahmen 2030

Projektleitung: Quo Vadis? – Szenarioannahmen 2030

Das ProjektMagazin stellt in seiner aktuellen Blogparade die Frage, wie Projektleiter im Jahr 2030 arbeiten werden. Ob es sie überhaupt noch gibt und was ihre Rolle in einem sich ständig verändernden Umfeld sein kann, in dem Maschinen und künstliche Intelligenz bestehende Berufsbilder ersetzen. Darauf möchte ich mit einem Zitat antworten: „Jegliches […]

Agile Patterns – Teil 4/4: Tipps für den sanften Umstieg zu agiler Softwareentwicklung

Agile Patterns – Teil 4/4: Tipps für den sanften Umstieg zu agiler Softwareentwicklung

Ist Softwareentwicklung ohne agiles Vorgehen überhaupt noch denkbar? Muss ich denn, genauso wie viele andere Unternehmen, mit diesem Trend mitgehen? Ist Softwareentwicklung im klassischen Sinn nicht mehr möglich? Gibt es auch Wege und Mittel beide Welten miteinander zu vereinen? Bei einer unserer Treffen der Community Of Practice Agile bei ANECON […]

Agile Patterns – Teil 3/4: Beispiele Crystal Family

Agile Patterns – Teil 3/4: Beispiele Crystal Family

Die ersten beiden Teile unserer Blogserie zum Thema Agile Patterns stellten die grundsätzlichen Überlegungen zur Methodensammlung Crystal Family vor. Im heutigen Artikel beschäftigen wir uns mit einigen konkreten Beispielen, die Alistair Cockburn in seinem Buch Crystal Clear: A Human-Powered Methodology for Small Teams nennt. Manche dieser Elemente sind nicht neu […]

Agile Patterns – Teil 2/4: Prinzipien Crystal Family

Agile Patterns – Teil 2/4: Prinzipien Crystal Family

Im ersten Teil der Blogserie Agile Patterns haben wir damit begonnen, leichtgewichtige Methoden der agilen Softwareentwicklung zu betrachten und haben den Ansatz der Crystal Methods im Überblick vorgestellt: Eine Sammlung von Methoden,  basierend auf Alistair Cockburn, einen der Unterzeichner des Agilen Manifests.  Er vertritt den Standpunkt, für jedes Projekt müsse […]

Agile Patterns – Teil 1/4: Überblick Crystal Family

Agile Patterns – Teil 1/4: Überblick Crystal Family

Agile Softwareentwicklung ist inzwischen in vielen Unternehmen selbstverständlich. Ein Großteil der Anwendungen, die wir täglich nutzen, ob privat oder beruflich, wäre ohne sie nicht so flexibel an Kundenwünsche anpassbar.  Für das Vorgehen gilt Scrum schon fast als Synonym. Dieser Artikel ist der erste Teil einer Serie von Beiträgen, die sich […]

Der Product Owner: das Gehirn des Scrum Frameworks! 3/3

Der Product Owner: das Gehirn des Scrum Frameworks! 3/3

Im dritten und letzten Teil der Product Owner Blogserie ist es mir ein Anliegen auf das Rollen- bzw. Berufsbild des Product Owners einzugehen. Hierbei ist es mir wichtig, dass Mythen ausgemerzt werden. Projektmanager & Product Owner oder Scrum Master & Product Owner, geht das? Aus der Sicht des Lehrbuchs müsste […]