Karriere / News / Veranstaltungen

Karriere Lounge der Fachhochschule Technikum Wien

Um in Zeiten des Fachkräftemangels trotzdem noch gute Mitarbeiter zu finden, muss man als Unternehmen selber präsent sein und auf potentielle Mitarbeiter zugehen. Die Karrieremessen der Fachhochschule Technikum Wien sind eine gute Möglichkeit dafür, die wir gerne nutzen. Am Montag, dem 5. Mai, war es wieder soweit und die Karriere-Lounge öffnete Ihre Pforten.

Technikum Wien, Karriere Lounge, ANECON Team

Das ANECON Team bei der Karriere Lounge der FH Technikum Wien, v.l.n.r. Birgit Hofstätter, Angela Schiehl, Stefan Feßl, Karin Schmitzer (Fotocredit: www.eventalbum.at)

Die Karriere-Lounge wird einmal jährlich von der Fachhochschule Technikum Wien veranstaltet. Im Fokus stehen die Networking-Möglichkeiten zwischen Studenten und Absolventen der Fachhochschule mit Vertretern aus Personal- wie auch Fachabteilungen der teilnehmenden Unternehmen. Das besondere an dieser Messe ist, dass diese nicht im Rahmen eines klassischen Messeambientes passiert, sondern in chilliger Atmosphäre inklusive Cocktailbar. Damit  schaffen die Veranstalter den perfekten Rahmen für zwanglose Gespräche. Dieses Jahr fand bereits der fünfte Event dieser Art statt.

Als Firmenpartner der Fachhochschule Technikum Wien ist eine Teilnahme für uns als ANECON ein Fixpunkt und wir freuen uns auf den Austausch mit interessierten Absolventen und Studenten. Es ermöglicht uns mit potentiellen neuen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig unsere Firma als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Im Rahmen der Karriere Lounge ergeben sich  viele spannende Gespräche mit unterschiedlichen Gesprächspartnern – daher sind neben HR Mitarbeitern auch immer Kollegen aus unseren Fachbereichen vor Ort dabei. Dieses Mal war Stefan Feßl mit an Bord aus dem Bereich der Software-Entwicklung, Angela Schiehl als Software-Test Spezialistin und natürlich auch meine Kollegin Birgit Hofstätter und meine Wenigkeit aus dem HR-Bereich.  Die Kollegen aus dem Fachbereich können am besten aus erster Hand von unseren Projekten erzählen. Das zahlt sich aus: Einerseits ergeben sich oftmals dadurch fachlich sehr spannende und anspruchsvolle Themenkreise und die Interessenten können sich ein gutes Bild über unsere Jobprofile,  Aufgaben und Projekte machen. Andererseits ist eine solche Messe auch für unsere Mitarbeiter eine spannende und bereichernde Erfahrung, da man selten so nah dran an den Studenten und Absolventen – und damit auch den Themen – von heute ist.

Bei ANECON arbeiten einige Absolventen der Fachhochschule Technikum Wien – unter anderem auch deshalb, weil wir uns im Rahmen einer Messe kennengelernt haben. Damit ist das für uns ein weiterer wichtiger Recruitingkanal und wir planen die nächsten Messen (Firmenmesse im Herbst) bereits schon jetzt fix ein!

>> Fotogalerie Karriere Lounge 5. Mai 2014

 

Passende Artikel

Kommentare gesperrt.