Testing Expertise with Passion for Details

In Kooperation mit Specialisterne unterstützt ANECON die berufliche Laufbahn von Menschen mit Asperger Syndrom im IT-Bereich. Grundlage bildet eine fundierte Ausbildung im Software-Testing, der Test Automation sowie die aktive Einbindung in laufende Projekte.

Unser erklärtes Ziel: Das Potential und die speziellen Fähigkeiten von Erwachsenen mit autistischer Wahrnehmung, wie etwa hohe Konzentrationsfähigkeit, Genauigkeit und den Blick auf komplexe Details punktgenau in Softwareunternehmen und IT-Abteilungen einzusetzen.

Mit einer Ausbildung im Software-Testing, der Test Automation sowie der aktiven Mitarbeit in laufenden Projekten sind die ersten Grundsteine für eine erfolgreiche Einbindung in den Arbeitsmarkt bereits gelungen.

 

Stärken gezielt einsetzen:
Software Tester mit Asperger Syndrom für Ihr IT-Projekt

Ihre Genauigkeit, ihre Präzision, die hohe Konzentrationsfähigkeit, der andere Blick auf Programme sowie die Fähigkeit, Muster in Strukturen und Datenbeständen rasch zu erkennen, befähigen Tester aus dem Autismus-Spektrum besonders für den Einsatz in folgenden Bereichen:

  • Vergleichstests, z.B. in der Migration von komplexen Datenbeständen, Oberflächen, Reports
  • Durchführung komplexer, klar definierter Testfälle
  • Durchführung explorativer Tests nach entsprechender, gefestigter Erfahrung mit dem betreffenden System
  • Routinetätigkeiten bzw. Regressionstests, die schwer automatisierbar sind.

Sie sind interessiert ausgebildete Tester mit Asperger Syndrom in Ihrer Organisation zielgerichtet einzusetzen?

In Kooperation mit Specialisterne bietet ANECON zwei Beschäftigungsvarianten an:


Variante 1: Managed Start

Entscheiden Sie sich für die Integration des Specialisterne Software-Testers in Ihre Testorganisation, wird der Einstieg in den ersten Monaten von einem speziell ausgebildeten ANECON Testcoach begleitet. Der ANECON Testcoach begleitet Ihr Team in Hinblick auf Anpassungen des Testprozesses, des Detailierungsgrads sowie der Aufgabenstellungen und sorgt für eine reibungslose Integration.

Managed Start stellt folgende Anforderungen an Ihr Arbeitsumfeld:

  • eingespieltes Team
  • strukturierter Testprozess
  • konkrete Aufgabenstellungen (z. B. konkrete Testfälle)
  • stabiles Umfeld

Die Unterstützung endet mit Etablierung des geeigneten Arbeitsumfelds, d.h. Ihr Team deckt alle weiteren kommunikativen und präzisierenden Aufgaben selbst ab.


Variante 2: Part of Test Services

ANECON bietet ein gesamtes Testdienstleistungspaket, in dem Specialisterne Software-Tester in ein erfahrenes ANECON-Team eingebettet sind. Diese werden von speziell ausgebildeten ANECON Testexperten fachlich betreut und gezielt gesteuert. ANECON deckt die Kommunikation und die Präzisierung der Aufgaben ab. Das Setting unterscheidet sich nicht von klassischen Test Service Settings.

 

Ihr Vorteil

Die speziellen Fähigkeiten des Specialisterne Software-Testers werden punktgenau im Prozess eingesetzt, ohne, dass für Sie zusätzlicher organisatorischer Aufwand für die Etablierung des geeigneten Arbeitsumfelds entsteht.

 

Mehr zur Kooperation, Erfahrungsberichte aus den Trainings und natürlich Informationen über Specialisterne finden Sie hier:

  • Die Kooperation: Specialisterne und ANECON
    Hier erfahren Sie wie alles begann und die Beweggründe für den Start des engagierte Projekts: >> Lesen Sie mehr
  • Die Basis für den beruflichen Erfolg: Eine fundierte Ausbildung
    Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte der Trainer und informieren sich über ersten Erfolge der Kooperation: >> Einblicke
  • Specialisterne ist dänisch und bedeutet „die Spezialisten“
    Mehr zu Specialisterne und der Zielsetzung der Organisation: >> Website von Specialisterne